Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

bei Schleiermacher

Seit vielen Jahren betreibt die Evangelische Kirchengemeinde in der Friedrichstadt einen Salon, den sie "bei Schleiermacher" nennt: an jedem ersten Montag im Monat findet im Schleiermacherhaus, Taubenstraße 3, etwas Schönes und Interessantes statt: oft Kammermusik, manchmal Lesungen, Politik wird besprochen und Theologie. Die Gemeinde öffnet ihr Haus der Stadt, der Öffentlichkeit. Sie nimmt damit das Erbe auf, das ihr berühmter Pfarrer, Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher (1768-1834) ihr hinterlassen hat. Als junger Mann hat er selbst sich an den Salons in der nahen Jägerstraße beteiligt und von ihnen profitiert; und Zeit seines Lebens hat er an der Überwindung der Kluft zwischen Kirche und Gesellschaft, Kirche und Kultur gearbeitet.

 

Icon Events

bei Schleiermacher
Montag, 4. Februar, 19.30 Uhr,
Taubenstraße 3.

Werke von Gideon Klein und Hans Krása, Melen-Trio;
Peter von Strombeck liest Gedichte aus Theresienstadt.

Eintritt frei.

Icon Media

bei Schleiermacher
Montag, 4. März, 19.30 Uhr:

Sonaten und Bagatellen von Ludwig van Beethoven.
Beatrice Wehner, Klavier.

Eintritt frei.

 

Icon Events

Letzte Änderung am: 08.01.2019