Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Aktuell

Umzug in die Turrell-Kapelle auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof wegen Schließung der Französischen Friedrichstadtkirche für Umbaumaßnahmen

Wir ziehen um – ziehen Sie mit!

Ab Februar 2020 finden unsere Gottesdienste in der berühmten Turrell-Kapelle auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof in der Chausseestraße 126, 10115 Berlin, statt. 

Aus der Stadtmitte, der Gegend rund um den Gendarmenmarkt, der Leipziger Straße und auch der südlichen Friedrichstadt fahren Sie am besten direkt mit der U6 Richtung Alt-Tegel bis Oranienburger Tor oder Naturkundemuseum (beide mit Fahrstuhl). Wenn Sie Oranien­burger Tor aussteigen, gehen Sie ein paar Schritte in Fahrtrichtung weiter, von Naturkundemuseum entsprechend ein paar Schritte zurück, und schon stehen Sie vor dem Eingang zum Friedhof – direkt neben dem Brecht-Haus. Wer aus der Gegend Am Kupfer­graben oder Bahnhof Friedrichstraße kommt, kann auch die Straßenbahn nehmen: mit der M1 ebenfalls bis Oranienburger Tor oder mit der 12 bis Naturkundemuseum.

Unsere Gottesdienste beginnen um 10 Uhr

Unser Büro befindet sich nach wie vor im Gemeindehaus in der Taubenstraße 3, 10117 Berlin, in dem auch weiterhin Veranstaltungen stattfinden.

 

Orgelmusik mit KMD Kilian Nauhaus in der Turrell-Kapelle

In der Kapelle des Dorotheenstädtischen Friedhofs wird immer von Freitag bis Montag zu Sonnenuntergang die für diese Kapelle konzipierte Lichtkunst des amerikanischen Künstlers James Turrell präsentiert.

Künftig soll es dazu an einem Montag im Monat zu Beginn, d.h. zur „Blauen Stunde“ der Lichtkunst, auch Orgelmusik geben, gespielt von Kilian Nauhaus. Die nächsten Termine dafür sind 17.2., 16.45 Uhr, 16.3. 17.45 Uhr und 20.4. 19.45 Uhr. Der Eintritt zur Lichtkunst inklusive Orgelmusik beträgt 10, ermäßigt 5 Euro. Die weiteren Termine finden Sie auf den Seiten des Evangelischen Friedhofsverbandes Berlin Stadtmitte.

Icon Events bei Schleiermacher

Montag, 2. März, 19.30 Uhr, 
Taubenstraße 3

"Aber es gibt mich noch". 
Thomas Brasch zum 75. Geburtstag.
Martina Hanf; Kristin Schulz.

Eintritt frei.

 

 

 

Letzte Änderung am: 13.02.2020