Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Texte zur Tageslosung 2020

Ermutigungen und Nachdenkliches in Zeiten von Corona

In der Zeit ohne Gottesdienste haben wir als Ersatz täglich kurze Auslegungen der Herrnhuter Tageslosung geschrieben. Diese Losungen erscheinen in mehr als 60 Sprachen, verbinden uns also mit Geschwistern, mit Mitlesern in vielen Ländern, was in einer Pandemie, die alle Menschen aller Völker bedroht, ein tröstlicher Zusammenhalt ist. Die Serie begann am 20. März, und da es inzwischen wieder Gottesdienste und Predigten gibt, wurde sie am Pfingstsonntag, 31. Mai, beendet. Hier können Sie die Texte nachlesen und dabei auch diesen seltsamen 73 Tagen nachdenken. Diese Hilfestellung fürs häusliche Bibellesen wurde im März begonnen – als wir alle möglichst zuhause bleiben sollten. Im Zeichen zunehmender Lockerungen wurde sie im Mai zunächst einmal beendet. Da es aber nach wie vor nicht möglich ist, zum gemeinsamen Lesen und Besprechen biblischer Bücher zusammenzukommen, wäre es vielleicht gut und hilfreich, sie fortzusetzen. Wenn Sie nach Lektüre der vorhandenen dreizehn Lektionen sich eine Fortsetzung in lockerer Folge wünschen, schreiben Sie uns!

Letzte Änderung am: 27.06.2020