Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Aktuell Umzug in die Turrell-Kapelle auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof

Wir ziehen um – ziehen Sie mit!

Ab Februar 2020 finden unsere Gottesdienste in der berühmten Turrell-Kapelle auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof in der Chausseestraße 126, 10115 Berlin, statt. 

Aus der Stadtmitte, der Gegend rund um den Gendarmenmarkt, der Leipziger Straße und auch der südlichen Friedrichstadt fahren Sie am besten direkt mit der U6 Richtung Alt-Tegel bis Oranienburger Tor oder Naturkundemuseum (beide mit Fahrstuhl). Wenn Sie Oranien­burger Tor aussteigen, gehen Sie ein paar Schritte in Fahrtrichtung weiter, von Naturkundemuseum entsprechend ein paar Schritte zurück, und schon stehen Sie vor dem Eingang zum Friedhof – direkt neben dem Brecht-Haus. Wer aus der Gegend Am Kupfer­graben oder Bahnhof Friedrichstraße kommt, kann auch die Straßenbahn nehmen: mit der M1 ebenfalls bis Oranienburger Tor oder mit der 12 bis Naturkundemuseum.

Unsere Gottesdienste beginnen um 10 Uhr. Sobald es etwas frühlingshafter geworden ist, lädt der Friedhof zu einem Rundgang nach dem Gottesdienst ein. Wir spüren dann, dass der Friedhof nicht nur ein Ort der Toten, in diesem Falle: berühmter Toter ist, sondern vor allem auch ein Ort der Lebenden. Direkt neben der Kapelle ist das idyllische Café Ca’Doro, so dass wir dort direkt nach dem Gottesdienst eine Tasse Kaffee trinken können. 

Für den Umbau der Französischen Friedrichstadtkirche sind anderthalb Jahre veranschlagt. Sie sind notwendig, um die Kirche barrierefrei zugänglich zu machen.

Unsere Gottesdienste feiern wir in traditioneller Form und Liturgie. Predigt und Liturgie, Texte und Lieder, Musik und Gebete nehmen unsere Glaubens- und Lebenserfahrung auf und bringen sie in verdichteter Form vor Gott. Der wiederkehrende vertraute Ablauf lässt uns Ruhe finden und öffnet Raum für Gottes Gegenwart.

 

Gottesdienste im Johanneshaus

Jeweils am 1. Dienstag im Monat um 10.30 Uhr feiert unsere Gemeinde außerdem einen Gottesdienst mit Abendmahl im Johanneshaus, ein Altersheim in der Wilhelmstraße 122.

 

Im Bereich der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg schlesische Oberlausitz gab es im Jahr 2016
46.293 Gottesdienste. Weitere Zahlen zur EKBO finden Sie hier.

Letzte Änderung am: 18.12.2019